Statische IP Konfiguration des Nano-Servers

Im letzten Blog habe ich beschrieben, wie der „Microsoft Windows Nano Server“ als VM installiert wird.
(Blog: Windows Nano Server in einer VM installieren)
Da ich einiges an Anfragen zur IP Konfiguration bekommen habe, werde ich in diesem Blog grob umreisen, wie man den Nano Server von DHCP auf eine statische IP Konfiguration umgestellt.

Bevor wir anfangen, möchte ich drauf hinweisen, dass die Anleitung nicht für einen Produktivbetrieb genutzt werden sollte. Der Einsatz erfolgt auf eigene Gefahr, ich übernehme keine Haftung für Schäden!

Statische IP Konfiguration beim Nano Server

  1. Melden Sie sich mit „administrator“ und den von ihnen vergeben Passwort an den Nano-Server an. (siehe Screenshot)

Install_NanoServer_VM_004

2.  Sie sollten nach dem Login den nachfolgen Screenshot sehen.

Install_NanoServer_VM_005

3. Drücken Sie solange die Taste „TAB“, bis der Punkt „>Networking“ selektiert ist und bestätigen dann mit „ENTER“

Install_NanoServer_VM_006

4. Wählen Sie das Interface aus und bestätigen mit „ENTER“. Da ich der VM nur eine virtuelle Netzwerkkarte gegeben haben, ist somit auch nur ein Eintrag sichtbar.

Install_NanoServer_VM_007

5. Drücken Sie „F11“ um die IPv4 Settings zu editieren

Install_NanoServer_VM_009

6. Drücken Sie „F4“ um die DHCP zu deaktivieren und geben dann die „IP Adresse“, „Subnetz Maske“ und das „Default Gateway“ an. Speichen Sie das ganze, indem Sie mit 2 x „ENTER“ bestätigen.

Install_NanoServer_VM_008

Install_NanoServer_VM_010

7. Wenn die IP Konfiguration erfolgreich gespeichert worden ist, dann sollte der
Nano Server das ganze mit „Operation succeeded“ quittieren.

Install_NanoServer_VM_011

8. Verlassen Sie das „Menü“ mit „ESC“

Die statische IP Konfiguration des „Nano-Server“  ist abgeschlossen.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen kleinen Einblick in das kommende Feature von „Microsoft Windows Nano Server“ geben. Sollten Sie Fragen haben, so scheuen Sie nicht mich zu kontaktieren. Nutzen Sie hier die “Kommentar Funktion” des Blogs oder wenn es Ihnen lieber ist via E-Mail.

Weiter Blogs folgen in den nächsten Tagen. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie wieder vorbeischauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − zwei =