Nano Server mit dem „Nano Server Image Builder“ erstellen

Microsoft hat für die Powershell Faulen ein „Nano Server Image Builder“ herausgebracht. Somit ist nun kein Powershell Kung-Fu mehr notwendig 🙂 In diesem  Blog werde ich kurz beschreiben, wie eine Nano Server VM mit dem Image Builder erstellt werden kann.

Bevor wir anfangen, möchte ich drauf hinweisen, dass die Anleitung nicht für einen Produktivbetrieb genutzt werden sollte. Der Einsatz erfolgt auf eigene Gefahr, ich übernehme keine Haftung für Schäden!

Vorrausetzungen

1. Sie benötigen den „Nano Server Image Builder“ diesen können Sie bei Microsoft herunterladen. https://www.microsoft.com/en-us/download/confirmation.aspx?id=54065
2. Sie benötigen das Windows ADK Kit,  das Sie ebenfalls bei Microsoft unter dem nachfolgende Link herunterladen können.
https://developer.microsoft.com/en-us/windows/hardware/windows-assessment-deployment-kit
3. Ein Windows Server 2016 ISO Image
4. Ein Hyper-V Host, wo Sie die Nano Server VM testen können

Installation des Nano Server Image Builder

1. Ich installiere den Nano Server Image Builder auf einem Windows Server 2016. Führen Sie hierzu das Setup aus und klicken im Installations Setup auf „Next“

nano_server_image_builder_001

2. Bestätigen Sie die Lizenzbedingungen und klicken auf „Next“

nano_server_image_builder_002

3. Klicken Sie auf „Next“

nano_server_image_builder_003

4. Klicken Sie auf „Install“ um die Installation zu starten

nano_server_image_builder_004

6. Klicken Sie auf „Finish“

nano_server_image_builder_005

Die Installation des Nano Server Image Builders ist abgeschlossen.

Installation des Windows ADK

1. Starten Sie das Setup des Windows ADK Kits und klicken auf „Next“

nano_server_image_builder_006

2. Klicken Sie auf „Next“

nano_server_image_builder_007

3. Akzeptieren Sie die Lizenzbedingungen, indem Sie auf „Accept“ klicken

nano_server_image_builder_008

4. Selektieren Sie beide „Option“, wie im nachfolgende Screenshot, und klicken auf „Install“

nano_server_image_builder_009

5. Klicken Sie auf „Close“ um die Installation zu abzuschließen.

nano_server_image_builder_010

Erstellen eine Nano Server VM

1. Bevor wir starten sollten Sie die gesamten Inhalte der Windows Server 2016 Disc nach „C:\temp\W2016“ kopieren

2. Starten Sie den Nano Server Image Builder und klicken auf
„Create a new Nano Server Image“

nano_server_image_builder_011

3. Klicken Sie auf „Next“

nano_server_image_builder_012

4. Wie bereits im Vorfeld erwähnt, sollten Sie den Inhalt der Windows Server 2016 ISO Datei nach „C:\temp\W2016“ kopieren.
Geben Sie den Pfad zu den Windows Server 2016 sourcen an und klicken auf „Next“

nano_server_image_builder_013

5. Akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarungen und klicken auf „Next“

nano_server_image_builder_014

6. Selektieren Sie den Punkt „Virtual machine Image“ und geben den Pfad sowie die Größe der VHDX Datei an. (siehe Screenshot)

nano_server_image_builder_015

7. Klicken Sie auf „Next“

nano_server_image_builder_016

8. In meinem Fall möchte ich gern, dass die Nano VM als DNS Server agiert. Somit selektiere ich die Option „DNS Server“. Klicken Sie im Anschluss auf „Next“

nano_server_image_builder_017

9. Im nachfolgende Dialog haben Sie die Option Treiber hinzuzufügen. In meinem Fall wird das nicht benötigt, da ich ja eine VM vom Type Generation2 installieren werde. Klicken Sie auf „Next“

nano_server_image_builder_018

10. Geben Sie den ServerNamen an und das lokale Passwort sowie die Zeitzone und klicken auf „Next“

Es wird ein lokaler Benutzer „Administrator“ mit dem von ihnen vergeben Kennwort angelegt.

nano_server_image_builder_019

11. Sie habe hier die Möglichkeit anzugeben ob die Nano VM der Domäne beitreten soll. Selektieren Sie die von ihnen gewünschte Option und klicken Sie auf „Next“

nano_server_image_builder_020

12. Aktivieren Sie den „WinRM“ Support und vergeben Sie eine statische IP, wenn Sie kein DHCP zu Hand haben. Klicken Sie im Anschluss auf „Next“

nano_server_image_builder_021

nano_server_image_builder_022

13. Selektieren Sie „Create Basic Nano Server Image“

nano_server_image_builder_023

14. Wenn alle Angaben korrekt sind klicken Sie auf „Create“ um die Nano Server vhdx zu erstellen.

nano_server_image_builder_024

15. Lehnen Sie sich zurück, genießen ihren Kaffee und warten bis die Nano Server VM erstellt wird. Schön ist, dass der Nano Server Image Builder einem auch das passende Powershell Script zur Verfügung stellt.

nano_server_image_builder_025

16. Klicken Sie auf „Close“ um den Nano Server Image Builder zu beenden.

nano_server_image_builder_026

17. Die Nano Server VM wurde erstellt und Sie sollten nun unter C:\temp ein vhdx File finden.

18. Erstellen Sie eine VM auf Basis eines Hyper-V und starten von dem vhdx File. Wenn alles richtig gelaufen ist, dann sollten Sie den Login Screen der Nano VM sehen! (siehe Screenshot)

nano_server_image_builder_027

Das erstellen des „Nano Server“ mit dem Nano Server Builder  ist abgeschlossen. Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen kleinen Einblick in den „Nano Server Server Builder“ geben. Sollten Sie Fragen haben, so scheuen Sie nicht mich zu kontaktieren. Nutzen Sie hier die “Kommentar Funktion” des Blogs oder wenn es ihnen lieber ist via E-Mail.

Weiter Blogs folgen in den nächsten Tagen. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie wieder vorbeischauen.

Ein Gedanke zu „Nano Server mit dem „Nano Server Image Builder“ erstellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + sechs =