Schlagwort-Archive: 2016

Altaro VMBackup 7.5 auf Hyper-V 2016 Cluster installieren

In den letzten Wochen habe ich mich mit dem Microsoft Windows Server 2016 und dem
Hyper-V 2016 Server beschäftigt. Nachdem ich meinen Hyper-V 2016 Failover Cluster in meiner Labor-Umgebung installiert habe, stellte sich mir die Frage nach einer Backup Software. Ich persönlich nutze hier gerne die Altaro Backup Software, da ich mit Altaro sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Aktuell setzte ich die Altaro VM Backup Software in der Version 7.5 ein und der Funktionsumfang sowie das Preis-Leistungsverhältnis sind aus meiner Sicht momentan unschlagbar. Ein weiterer wichtige Punkt ist, dass die Altaro Software sehr einfach zu installieren und bedienen ist, das hat den Vorteil, dass ich den Zeitgewinn in das Bloggen investieren kann 😉
Weiterlesen

Installation Remote Desktop Services unter Windows Server 2016

Im heutigen Blog geht es um das Thema Microsoft Remote Desktop Services (RDS), bei vielen auch bekannt als Terminal Service. In diesem Blog werde ich zeigen, wie eine minimale Remote Desktop Umgebung zu installieren und konfigurieren ist. Des weiteren werde ich statt Roaming Profile das Feature der User Profile Disk kurz „UPD“ nutzen um die Benutzerprofile auf einem SMB3 Share dediziert in einer vhdx zu speichern.
Weiterlesen

Nano Server mit dem „Nano Server Image Builder“ erstellen

Microsoft hat für die Powershell Faulen ein „Nano Server Image Builder“ herausgebracht. Somit ist nun kein Powershell Kung-Fu mehr notwendig 🙂 In diesem  Blog werde ich kurz beschreiben, wie eine Nano Server VM mit dem Image Builder erstellt werden kann.
Weiterlesen

Installation eines Hyper-V Failover Cluster unter Windows Server 2016 mit SMB3 Datastore

Der Windows Server 2016 steht seit kurzem final zur Verfügung. In den letzten Tagen habe ich sehr viele Anfragen zur Installation eines Hyper-V Failover-Clusters unter dem Windows Server 2016 bekommen. Ich habe mich somit entschieden einen Blog zu posten, wie die Installation eines Hyper-V Failover Cluster unter Windows Server 2016 mit einem SMB3 Datastore durchzuführen ist. Die Installation werde ich wie gewohnt beschreiben.
Weiterlesen