Schlagwort-Archive: konfigurieren

SOFS ohne Shared Storage unter StarWind v8 installieren

In den letzten Wochen habe ich mich mit dem Thema „Hyper Converged Infrastruktur“ beschäftigt. Ich bin dabei auf StarWind gestoßen. Mit StarWind ist es möglich eine Hyper Converged Infrastruktur aufzubauen. Der Vorteil liegt darin, dass ein „Zentrales Shared Storage“ nicht mehr notwendig ist, um zum Beispiel eine hochverfügbare Virtualisierungsplattform bereit zu stellen. Wie so immer im Leben, da wo Licht ist, gibt es auch Schatten, denn die Konfiguration ist schon sehr umfangreich.
Weiterlesen

Hyper-V Replikation eines Windows Server 2016 Failover-Clusters

In den letzten Tagen habe ich eine Anfrage zum Thema „Replikation“ unter Hyper-V bekommen. Da ich das Thema „Hyper-V Replikation“ bis dato noch nicht produktiv implementiert habe, habe ich mich entschieden hier einen kleinen Blog zu schreiben. Das Feature ist ganz interessant, wenn man VM’s aus einer Hyper-V Umgebung in eine sogenannte DR-Site (Disaster Recovery Site) übertragen möchte.
Weiterlesen

Raspberry Pi als NGINX Load-Balancer

Vor kurzem benötigte ich dringend einen HTTP Load-Balancer, da ich kein KEMP oder F5 in meinem LAB habe, habe ich meinen „Raspberry PI 2“ dazu missbraucht 😉
Ich habe mich für den NGINX Server entschieden, da die Konfiguration sehr einfach ist und schnell von statten geht.
Weiterlesen

Nano Server mit dem „Nano Server Image Builder“ erstellen

Microsoft hat für die Powershell Faulen ein „Nano Server Image Builder“ herausgebracht. Somit ist nun kein Powershell Kung-Fu mehr notwendig 🙂 In diesem  Blog werde ich kurz beschreiben, wie eine Nano Server VM mit dem Image Builder erstellt werden kann.
Weiterlesen