checkmk auf ein Raspberry Pi installieren

Im nachfolgenden Blog und VLog zeige ich, wie man einfach checkmk auf einem Raspberry Pi installieret. Die Installation und Konfiguration ist sehr simpel gehalten und sollte problemlos von statten gehen.

Voraussetzungen:
1) Raspberry Pi 4 mit 8GB Ram und 32GB microSD Card
2) Raspberry Pi OS Lite ist bereits installiert

Bevor wir anfangen, möchte ich drauf hinweisen, dass die Anleitung nicht für einen Produktivbetrieb genutzt werden sollte. Der Einsatz erfolgt auf eigene Gefahr, ich übernehme keine Haftung für Schäden!

  1. Login via ssh auf dem Raspberry PI
  2. In meiner Umgebung installiere ich alles via root
#Wechsel zu root
sudo su -

#Verzeichniss erstelle und in das Verzeichnis wechseln
mkdir /omd_install
cd /omd_install

#Download des checkmk Paketes
wget https://github.com/chrisss404/check-mk-arm/releases/download/2.0.0p8/check-mk-raw-2.0.0p8_0.buster_armhf.deb

#Paket auspacken
dpkg -i check-mk-raw-*.buster_armhf.deb

#installieren
apt-get install -f

###############
#Konfiguration#
###############

#Erstellen der checkmk Site
omd create SITENAME

#Logindaten NOTIEREN!!!!!
User: cmkadmin
Password: WIR IN DER CONSOLE ANGEZEIGT NACHDEM DIE SITE ERSTELLT WURDE!!!

#Starten der Site
omd start SITENAME

###########################
#Verbinden mit dem Browser#
###########################
http://IP-Adresse/SITENAME

#Logindaten
User: cmkadmin
Password: WIR IN DER CONSOLE ANGEZEIGT NACHDEM DIE SITE ERSTELLT WURDE!!!

#Optimierung
Zum Menüpunkt Setup wechseln und dort unter
General" / "Global settings" /"Site Management" / "Apache process tuning" auf den Wert 5 setzten

Anbei das YouTube Video indem die Installation erklärt ist:

Durch das anklicken des Links werden Daten an „YouTube“ gesendet.
Es gelten die Google Datenschutzvereinbarungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × 4 =